Charakterboard (http://www.charakterboard.de/index.php)
- Vorstellung neuer Ideen (http://www.charakterboard.de/board.php?boardid=85)
-- Rollenspiel-Ideen (http://www.charakterboard.de/board.php?boardid=141)
--- Welches Rpg fehlt euch? (http://www.charakterboard.de/threadid.php?threadid=5125)


Geschrieben von Mali am 11.02.2018 um 13:21:

hi :3 ich hätte mal richtig lust auf ein maze Runner (survival) oder ein Mittelerde rpg (ich brauche irgendwie auch mal was anderes als Wölfe xD).


Geschrieben von May am 11.02.2018 um 15:47:

Ich wäre an einem Gestaltwandler RPG interessiert.
Gerne in Kombination mit P&P Elemetnten

es mini br mini


Geschrieben von Alyren am 15.02.2018 um 14:34:

Gestaltwandler würden mir tatsächlich auch gefallen smile
Aber bitte nur mit normalen Tieren, nicht mit Fabelwesen. Ggf. sogar in der Echtzeit? Es gibt "auf der anderen Seite" (die Menschenforenschiene e.e xD) so schöne Ideen von Gestaltwandlern in Großstädten zu unserer heutigen Zeit. Leider alle mit Szenen- oder Ortstrennung (was ich absolut verneine bei einem "gemeinschaftlichen" Setting) und mit zu vielen Charakteren D: ich brauche unser Plot-Quest-System xD

Falls jemand mit der Idee spielt so ein Forum zu eröffnen, würde ich also damit liebäugeln êe


Geschrieben von May am 15.02.2018 um 15:06:

Ja, so würde ich mir das auch vorstellen.
Muss da ein wenig an Wolfs Rain denken, das fände ich ganz nice uû

es mini br mini


Geschrieben von Alyren am 15.02.2018 um 17:50:

Wolfs Rain kenne ich nur in den Grundzügen, habs nie geguckt :>

Stelle mir so einen "Endgegner" vor, ähnlich wie bei X-Men in dem vorletzten Film (?), dass die großen Chefs der Menschheit von den Wandlern wissen, diese versuchen zu vernichten, bevor es die gesamte Bevölkerung erfährt.
Und die Wandler schließen sich dann eben zusammen um "verdeckt" weiter zu leben.

Das würde ziemlich viel Plotinput bieten êe Wandler die gegen die Menschen sind, Wandler die wie Menschen sein wollen, Massenausrottungen, illegale Experimente an Wandlern, Bandenkriege unter den Wandlern, die Suche nach dem "einen" Wandlerparadies... Biographiearbeit, warum es Wandler gibt/wer der erste war (ggf da etwas mehr Fantasy?). Quasi eine gute Mischung aus dem aktuellen bedrohlichen Leben, der Frage nach dem Warum in der Geschichte und dann natürlich ganz viel zwischenmenschliches Drumrum. *__*

(Man sieht, warum ich bisher mit keinem Wandlerforum zufrieden war, dass ich unter den Menschenforen gefunden habe?! xDDD die meisten machen quasi nur "Soooo... Ihr spielt Wandler. Wir spielen in New York. Zack. Macht was draus." Finde ich doof, ich will Plots! xDDD)


Geschrieben von Minztaka am 15.02.2018 um 21:14:

Die Idee klingt auch für mich an sich nicht schlecht smile Hat ja ein bisschen was von Bitter End damals. Würde es auf jeden Fall beobachten.



and are we not created in his image?
killing must feel good to god, too. he does it all the time
____________________________


they won't take us alive.

“To write a novel, you begin with what you can see and then you add what came before and what came after. You must understand that when you are writing a novel you are not making anything up. It's all there and you just have to find it.”
― Thomas Harris



Geschrieben von May am 21.02.2018 um 12:44:

Das klingt wirklich gut!
Gibt sicher viel Potenzial hinter diesen Ideen.

es mini br mini

Powered by: Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH