Charakterboard
Abandon All Hope - Druckversion

+- Charakterboard (https://charakterboard.de)
+-- Forum: Vorstellungen (https://charakterboard.de/forumdisplay.php?fid=4)
+--- Forum: Rollenspiel-Vorstellungen (https://charakterboard.de/forumdisplay.php?fid=6)
+---- Forum: Sonstige (https://charakterboard.de/forumdisplay.php?fid=35)
+---- Thema: Abandon All Hope (/showthread.php?tid=63)



Abandon All Hope - Nightqueen - 03.07.2020



Abandon All Hope

Forum

Fandome
Supernatural S4

Spieljahr
ab 2008

Spielform
Szenentrennung

Rating
FSK18

Danke an
I shall fear no evil
Then:

Bei dem Kampf der Special Childs in Cold Oak wurde einer nach dem anderen geötet bis nur noch Sam & Jake Tally übrig waren. Fast wäre Sam gerettet worden doch dann als der jüngere Winchester nicht aufmerksam genug war tötete Jake Sam. Als Sam durch Jake erstochen worden war beschloß Dean aus lauter Verzweiflung seinen Bruder zurück ins Leben zu holen. An einer Kreuzung verkaufte er seine Seele für das Leben seines Bruders. Zwar wurde er gewarnt das vielleicht sein Bruder nicht mehr der gleiche sei doch das war Dean egal. So willigte der Kreuzungsdämon ein und gab Dean ein Jahr.

Was macht man wenn man ein Jahr zu leben hat? Richtig man tut das was man schon immer tun wollte um die letzten Monate zu genießen. So tat es auch zuerst Dean während Sam & Bobby versuchten den Deal irgendwie zu lösen. Erst als Bobby Dean auf den Boden der Tatsachen setzte riß sich Dean zusammen und versuchte mit den beiden anderen gemeinsam eine Lösung zu finden doch es endete dramatisch als die Zeit ablief. Die Höllenhunde zerfetzten Dean und zogen seine Seele in die Hölle.

Now:
Nach 4 Monaten stand plötzlich Dean wieder auf der Erde. Eine Erde die sich nicht viel verändert hatte. Für Dean jedoch hatte sich einiges verändert. Nicht nur persönlich sondern auch existenziell. Zuerst nicht wissend wer ihn da herausgeholt hatte oder was sein Bruder im Geheimen tat. Obwohl beide Brüder sich jeder auf seine Weise verändert hatten kehrten beide wieder zu dem zurück was sie am besten konnten. Sie waren wieder back to Buisness.

Nun aber begann wieder eine Zeit der Jagd und das Lüften von Geheimnissen. Nicht nur das diverse Dämonen ihr Unwesen trieben sondern auch der Himmel, der nach Jahrtausenden sich nun wieder aktiver in das Geschehen einmischte, verlangte das die Siegel, die Lucifer in seinem Käfig hielten, geschützt wurden egal mit welchen Mitteln. Opfer? Waren nicht von Belang das scherte den Himmel nicht.

Während alle Seiten versuchten nun entweder 66 Siegel zu brechen oder zu schützen versuchten andere Charakter ihr eigenes Leben zu leben wobei auch manche sicherlich auch in die Ereignisse gezogen werden würden. Das entscheidet ihr ganz alleine.