Registrierung        Mitgliederliste        Administratoren und Moderatoren        Suche        Häufig gestellte Fragen               Zur Startseite
Charakterboard » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Zeige Themen 1 bis 20 von 39 Treffern Seiten (2): [1] 2 nächste »
Autor Beitrag
Thema: Welches Rpg fehlt euch?
Alyren

Antworten: 26
Hits: 1407

15.02.2018 17:50 Forum: Rollenspiel-Ideen

Wolfs Rain kenne ich nur in den Grundzügen, habs nie geguckt :>

Stelle mir so einen "Endgegner" vor, ähnlich wie bei X-Men in dem vorletzten Film (?), dass die großen Chefs der Menschheit von den Wandlern wissen, diese versuchen zu vernichten, bevor es die gesamte Bevölkerung erfährt.
Und die Wandler schließen sich dann eben zusammen um "verdeckt" weiter zu leben.

Das würde ziemlich viel Plotinput bieten êe Wandler die gegen die Menschen sind, Wandler die wie Menschen sein wollen, Massenausrottungen, illegale Experimente an Wandlern, Bandenkriege unter den Wandlern, die Suche nach dem "einen" Wandlerparadies... Biographiearbeit, warum es Wandler gibt/wer der erste war (ggf da etwas mehr Fantasy?). Quasi eine gute Mischung aus dem aktuellen bedrohlichen Leben, der Frage nach dem Warum in der Geschichte und dann natürlich ganz viel zwischenmenschliches Drumrum. *__*

(Man sieht, warum ich bisher mit keinem Wandlerforum zufrieden war, dass ich unter den Menschenforen gefunden habe?! xDDD die meisten machen quasi nur "Soooo... Ihr spielt Wandler. Wir spielen in New York. Zack. Macht was draus." Finde ich doof, ich will Plots! xDDD)

Thema: Welches Rpg fehlt euch?
Alyren

Antworten: 26
Hits: 1407

15.02.2018 14:34 Forum: Rollenspiel-Ideen

Gestaltwandler würden mir tatsächlich auch gefallen smile
Aber bitte nur mit normalen Tieren, nicht mit Fabelwesen. Ggf. sogar in der Echtzeit? Es gibt "auf der anderen Seite" (die Menschenforenschiene e.e xD) so schöne Ideen von Gestaltwandlern in Großstädten zu unserer heutigen Zeit. Leider alle mit Szenen- oder Ortstrennung (was ich absolut verneine bei einem "gemeinschaftlichen" Setting) und mit zu vielen Charakteren D: ich brauche unser Plot-Quest-System xD

Falls jemand mit der Idee spielt so ein Forum zu eröffnen, würde ich also damit liebäugeln êe

Thema: Das Plot-System - geht's auch anders?
Alyren

Antworten: 8
Hits: 1683

30.01.2017 22:05 Forum: RPG und Foren

Ja, das ist eine schöne Metapher. Lagerfeuergefühl smile
Ich weiß nur, dass viele User in den Szenenspiel-Foren unheimlich viele Charaktere pro Forum haben, meistens um die 5, wenn nicht sogar mehr. Wenn also Spieler A mit jedem seiner 5 Charaktere in einer anderen "Szenenspielgruppe" ist, dann kennen sich die Spieler ja doch untereinander - wenn auch nicht alle Charaktere.

Ist jetzt allerdings eine rein theoretische Vermutung großes Grinsen


Zitat:

Wölfe sind nun mal auch keine Menschen. Menschen leben für gewöhnlich nicht so wie unsere Wölfe miteinander. Man hat z.B. seine eigene Wohnung, wohnt in unterschiedlichen Stadtteilen, es muss sich nicht zwangsläufig jeder kennen.


Deswegen steht unser kleiner CB-Kreis auch nur auf Menschen, wenn sie zwangsläufig zusammen gequetscht werden!
(Was wieder ein Beweis für meine These wäre u.u xD)

Thema: Das Plot-System - geht's auch anders?
Alyren

Antworten: 8
Hits: 1683

27.01.2017 01:20 Forum: RPG und Foren

Ich bin überhaupt kein Fan der Szenentrennung :/
Die Gründe hast du eigentlich schon benannt: Man spielt nicht mit allen vorhandenen Charakteren, jedes Mitspielerpaar baut sich seinen eigenen Plot zusammen, es entsteht kein Zusammenhalt. Die Foren mit Szenentrennung haben meistens keinen wirklichen Hintergrund: Es ist der Ort vorgegeben, die Zeit und das Genre. Den Spielern wird die Freiheit gelassen, alles zu tun was sie wollen. Familienplanung, Aktion, Liebesbeziehungen, Hassbeziehungen und co. Mit einer reizenden Spielidee und durchdachten Charakteren kann das ganz nett sein, ist allerdings nicht mein Fall.

In unseren Rollenspielen ist ja nicht nur Ort und Datum festgelegt, sondern meistens auch ein bestimmter Handlungsstrang. Es gibt also ganz bestimmte Situationen die von der SL vorgegeben und von den Charakteren erlebt werden (selbst Wolf A im hintersten Teil des Reviers bekommt früher oder später mit, was seine Rudelwölfe erlebt haben). Quasi ein Roter Faden der für alle wichtig ist und sie auch wirklich in ihrem Charakterleben beeinflusst.
Bei uns Anhängern der Plottrennung ist quasi das Ziel (ich nehme Obscuri mal als Beispiel?) vorgegeben: Ich spiele einen Wolf im Mittelalter. Der trifft entweder auf ein Rudel Wölfe das ein neues Zuhause sucht und schließt sich ihnen an, oder er sagt nur einmal Hallo und verschwindet dann wieder. Mein Wolf muss sich an der Aufgabe beteidigen, damit ich überhaupt mitmischen kann.
Wir haben um die 2011 rum genug Wolfsforen gesehen die "planlos" erschaffen wurden und kein wirkliches Ziel verfolgt haben - sie sind alle untergegangen. Auffällig ist, dass die Rudel mit einem bestimmten Ziel (wie zB. die Tears und das Beispiel Obscuri) seit langem und noch immer bestehen.

Ich denke wir Plot-Spieler haben einfach mehr Spaß daran etwas vorgegeben zubekommen und einen bestimmten Auftrag zu verfolgen. Die Charakterbeziehungen entstehen eher nebenbei und werden mit fortlaufender Zeit vertieft, sind aber meistens (abgesehen von einigen Ausnahmen) nicht ausschlagebend für meine Anmeldung in dem Forum.

Bei der Szenentrenung kann im Stadtteil A ein Attentat passieren, mein Charakter bekommt allerdings nichts (außer vll in der Zeitung) davon mit. Ich sehe in solchen RPGs immer Gesuche für konkrete Beziehungen die bereits geplant und wahnsinnig spannend sind. Lieber Bruder A und böser Bruder B streiten sich um das Mächen - Bäm. Da haben sich drei Spieler ihr eigenes (noch unbekanntes) Ziel gesetzt und bauen darauf auf, dass ihre Charaktere genug Spannung erzeugen um ein Spiel spaßig zu gestalten. Abgesehen von 2-3 Bekannten gibt es ansonsten nichts mehr in diesem Spiel, abgesehen von der Ausgangssituation.

Es wirkt für mich eher so, als hätten wir grundverschiedene Spielinteressen :>
Plottrennungsspieler: Sind mehr so Fluch der Karibik. Alle kennen sich, alle spielen zusammen, verfolgen ihr Ziel. Mein Charakter trifft auf 20 andere Charaktere, die alle unterschiedlich und von mir nicht geplant sind - mein Charakter muss also vollkommen spontan agieren und sich dabei ggf. wandeln.
Szenentrennungsspieler: Sind mehr so Staffel 2 Folge 3+4/Staffel 3 Folge 10+11 etc. Es steht kein allmächtiges Ziel im Vordergrund, sondern viele kleine. Die Beziehungen sind vorgegeben und theoretisch (!) müsste ich meinen von mir gestalteten Charakter nicht ungeplant auf andere Charaktere treffen lassen. Mein beschriebener Charakter bleibt original so, wie ich es will.


Ich bin leider in keinen Rollenspielen mit Szenentrennung, deswegen kann ich nicht sagen, wie sich da die Beziehungen vertiefen/entwickeln oder wie lange solche Spiele von mehrere Mitspielern gehen. o.o das würde mich aber mal interessieren.

Ich muss allerdings anmerken, dass ich immer gesagt habe "Ich mag es nicht Menschen zu spielen" weil mir die Szenentrennung nicht gefiel. Nun bin ich in einem Menschenforum mit Plottrennung und es ist einer meiner Lieblingscharaktere - Ich habe meine Ziel, meinen frei erstellten Charakter und ich habe ungeplante Treffen völlig verschiedener Charaktere die zusehen müssen wie sie miteinander zurechtkommen. Das ist für mich ein Beweis für meine Theorie, dass wir einfach andere Rollenspielinteressen haben xD

Thema: Honigherz
Alyren

Antworten: 49
Hits: 7663

27.10.2016 21:22 Forum: Kunst

Ahahaha, grumpy wie eh und je! Charakter perfekt getroffen! xD
Nunja, eher etwas zerknirscht! :>

Thema: Warum Rollenspiel schreiben?
Alyren

Antworten: 7
Hits: 2954

12.10.2016 21:26 Forum: RPG und Foren

Wie witzig, Aiyana, da weiß ich nun endlich wie du, Nathi, im CB heißt und kann dir direkt nur zustimmen: Jeder Charakter muss einen Funken von mir in sich haben, sonst klappt die Ich-Char-Beziehung nicht! Meistens ist es ein kleiner Teil, der den Charakter vollkommen ausmacht und in ihm extrem übertrieben gelebt wird.
Mir ist das erst... vor zwei Jahren (?) bewusst geworden, als so ein Thema hier im Diskussionsbereich angesprochen wurde, quasi erst im bisher letzten Viertel miner Rollenspielzeit. Seit wann ist es dir bewusst? :> (oder geht es allen so und ich stand nur 10 Jahre auf dem Schlauch? großes Grinsen )


Damit ich hier nicht nur spamme, auch ein Beitrag zur Diskussion! smile
Ich hab' indirekt bei Diddl.de mit dem Rollenspiel angefangen, da gab es so kleine Privaterooms wo man Poolpartys und so veranstalten konnte, im *lala*-Stil. Danach gings so richtig bei knuddels.de los, direkt mit den Wölfen. Und weil ab 2006/2007 alle von Knuddels in die Foren flüchteten und alle guten Spieler somit weg waren, musste ich natürlich folgen. x3
So "richtig gehalten" hat mich allerdings zu Anfang nicht das Spiel an sich, sondern die User, mit denen ich mich anfreundete/verabredete/ein gemeinsames Hobby auslebte. Da kam es auch schon einmal vor, dass man nicht spielte, sondern nur chattete. Das war echt schön und der Hauptgrund, warum ich beim "Rollenspiel" blieb - der Charakter wurde mir quasi deswegen wichtig, weil er meinen MItspielern und ihren Charakteren wichtig war.

Am besten gefällt mir an unserem Hobby, dass ich meinen Kopf ausschalten und in den eines anderen springen kann - fremde Probleme sind viel einfacher zu verarbeiten als die eigenen. Während des Postingsprozess' lass ich quasi den Sarah-Kopf aus mit all seinen Verpflichtungen und Bürden, schlüpfe in den Charakter-Kopf und muss keine Ängste durchleben, dass mein Charakter mein Leben mit seinen Taten beeinflusst.
(Oh Gott, das hört sich an wie eine "Flucht" aus der Realität, wie ich gerade feststelle großes Grinsen aber es lässt mich tiefenentspannen.)

Thema: Honigherz
Alyren

Antworten: 49
Hits: 7663

18.06.2016 09:56 Forum: Kunst

Mensch Jule, du wirst immer besser!
Ich mag solche "Vermenschlichungen" eeeigentlich nicht, aber du hast die super toll hinbekommen. Vor allem die "Hände" und "Füße" sind klasse geworden! :>

Nur beim letzten stört mich irgendwie die Perspektive. o.o der kleine Wolf müsste am Hang liegen, damit man ihn so sieht wie auf dem Bild, oder? Aber da ist kein Hang x.X das confused mich ein bisschen, oder gucke ich schief? Die Wölfe an sich find' ich allledings top!

Thema: Fragen und Antworten
Alyren

Antworten: 71
Hits: 20822

16.05.2016 19:14 Forum: Allgemeines

Ich wollte hier gerade noch mal meine Einschätzung überprüfen... nur leider sind die Bilder vom Infothema "Welpenwachstum" kaputt. Kannst du die erneuern?

Das wäre echt lieb.
Ich guck immer wieder rein, wenn ich mit Welpen Inplay zu tun hab .__.

Thema: It´s not like the movies!!
Alyren

Antworten: 593
Hits: 104092

01.03.2016 00:24 Forum: Fotos

Awr wie niedlich! großes Grinsen
Toby guckt á la "Und DAS knippst du jetzt auch noch?!" ganz vorwurfsvoll!

Deine Bilder schreien für mich immer danach, dass sie auf Leinwand vergrößert und an die Wand gehangen werden sollen! Ich mag die "warmen" total gerne, auch wenn mir manche zu hell sind! Ich weiß nicht obs an der Bearbeitung oder dem Hintergrund liegt :>

Thema: Klippen, Kluften und Welten
Alyren

Antworten: 37
Hits: 12949

10.02.2016 19:18 Forum: RPG und Foren

Ich hab ehrlich gesagt keine Lust mir wegen einer Person irgendwo nen neuen Account zu machen.
Kaya, ich würde gerne mal wieder mit dir spielen! Und die Mehrheit bietet dir zwei Möglichkeiten: WT und Knuddels... :> wenn wir knuddels.de sagen, kann ich dir gerne per Skype eine Schritt für Schritt Anleitung verpassen! Dann werde ich dein I-Männchen Mentor, was sagst du? :>

Vorteil an Knuddels.de ist auch, dass wir 'werben' - mehr als zB in Chats wie WT wo nur wir unseren Bereich haben und Fremde bewusst zu uns stoßen müssen.

Kann man hier ne Umfrage mit Terminen und Chats machen?

Also zB 1.1. Knuddels 18 Uhr
1.1 WT 18 Uhr
2.2. Knuddels 18 Uhr
2.3. WT 18 Uhr
u.s.w.?

Wäre wohl das einfachste...

Thema: Incognitus
Alyren

Antworten: 6
Hits: 3212

10.02.2016 14:52 Forum: Aufbauhilfe

Ich MUSS mich ja jetzt hier melden êe' wenn mein Kommentar dich schon zum nachdenken gebracht hat! (Sag doch was! :> )

Zum Thema Anonymität:
Ich mag die Schreibrollenspiele, weil man eben nicht nur 'alleine' schreibt, sondern sich in den einzelnen Foren Gemeinschaften aufbauen, auch wenn man sich nicht gegenseitig sieht. Von den meisten Leuten mit denen ich spiele habe ich als Spieler irgendeine Art von Beziehung aufgebaut, indem ich mal etwas persönliches (uns seis nur über die Katze) schreibe und eine persönliche Antwort erhalte. Das Ganze stelle ich mir bei Incognitus schwierig vor: wenn ich anonym bleiben muss, darf ich nichts von mir persönlich erzählen, weil mich sonst jemand erkennen würde. Also spreche ich nur über das Rollenspiel... Das wird auf Dauer langweilig, weil es im Forenspiel eben doch mal länger dauert als im Chatspiel. Ich könnte keine Bindung zum Forum aufbauen, auch wenn die Idee mit den 'Wolfsfängern' (die eine da xD) reizt und ggf. mein Charakter toll ist, weil mir das Drumherum mit den Usern fehlt. So doof sich das auch anhört: da kann ich mich auch an ein Buch setzen und es kommentarlos weiterreichen.
Ich kann mir vorstellen, dass deswegen viele User sich anmelden und kommentarlos verschwinden: wenn ich keine Beziehung zu meinen Mitusern habe, bekomme ich kein schlechtes Gewissen einfach abzuzischen.

Zum Thema 'Lerneffekt/Erziehungsanstalt':
Ich persönlich hatte nicht das Gefühl beim stalken, dass es 'nur' um den Lerneffekt von Sozialverhalten oder Schreibstil geht. Allerdings wirbst du für das Forum in Puncto 'Hilfsforum' vielleicht in den falschen Reihen... Ich als Nicht-Wolf-Profi habe das Selbstbild, dass das Sozialverhalten meines Wolfs ordentlich und reibungslos in meine Texte miteinfließt - ich glaube dieses Bild von sich selbst haben viele unserer Communitymitlieder ebenfalls, bzw. besteht hier nicht der 'große' Bedarf, dass man sich dafür extra einen neuen Charakter in einem neuen Forum aufhalst. Unsere Kentnisse sind soweit ausgereift, dass wir alleine schon durch das Lesen in den bestehenden Foren genug lernen. (Gott, das klingt so... selbstüberzeugt, aber ich hoffe du verstehst xD) Ergo: die Zielgruppe ist im CB zumindest nicht zu finden.
Bei mir selbst (und bei manchen Mitspielern) denke ich mir zwar manchmal: 'Oh, da ist Nachholbedarf in Punkt 1 und 2', aber der Nachholbedarf ist nicht so groß, dass ich mich oder jemand anderes extra dafür in ein Hilfsforum stecken würde.

Und zuletzt das Thema 'Mehrere Stories in einem Forum':
Mag ich einfach nicht, weil es mir zu viel ist. Ich verlange - ohja! - das sich meine Foren auf die Story konzentriert, die der Grundriss meiner ausgewählten Welt ist. Ich möchte jeden Funken Herzblut in dem Plot spüren. Wenn es in einem Forum allerdings zwei Herzstücke gibt, hab' ich das Gefühl, dass das Herzblut auf beide aufgeteilt werden muss... Klingt doof, ist aber mein größtes Vorurteil.
Uuuund die Gemeinschaft ist eben gespalten (siehe Thema 1). Gruppe 1 und Gruppe 2 werden nie so stark zusammen wachsen wie die Mitglieder aus Gruppe 1 untereinander. Das ist einfache Gruppenpsychologie. Daraus folgt dann wieder: keine starken Beziehungen, keine Bindung zum Forum, kein Verantwortungsgefühl gegenüber den anderen... Inaktivität.


Das klingt jetzt alles nach so viel Kritik!
Also: ich finde das Forum wunderschön - wie alle deine Foren, Katilein! - und vom Aufbau her sehr strukturiert und übersichtlich, wenn man nur kurz 'stalkt'. Ich habe direkt alles gefunden und wusste worum es geht: es schreckt mich als potenziellen User also nicht ab, sondern macht mich neugierig.
Gut finde ich es, dass Hilfe angeboten wird bei unsicheren Schreiberlingen im Bezug zum Thema Wölfe. Wenn jemand dabei große Unterstützung bräuchte, würde ich ihn zu euch weiterleiten - einfach weil es im Forenalltag nie genügend Zeit gibt sich um neue unerfahrene Mitglieder ausgiebig zu kümmern.
Auch die Themen der beiden Grundstories sind toll, besonders die mit den Käfigen (mir fällt der Name echt nicht ein xD) hat es mir angetan, einfach weil Wolf keinerlei Bewegungsfreiheit besitzt und darauf angewiesen ist sich mit seinen nahestehenden Artgenossen auseinander zu setzen, bzw. viel beobachten muss. Fände ich spannend mal auszuspielen.

Aber eben das Setting... mir würde die Anonymität auf freiwilliger Basis besser gefallen. Zudem wäre eine Storyline viel besser, weil die User dann eine Gemeinschaft bilden können und ggf. sich nicht so schnell vom Forum lösen können.

Thema: Klippen, Kluften und Welten
Alyren

Antworten: 37
Hits: 12949

09.02.2016 17:26 Forum: RPG und Foren

Bin auch dabei :>
Mir egal ob WT oder Knuddels.

Thema: Mehr Werbung für Wolfsrollenspiele
Alyren

Antworten: 151
Hits: 31865

03.02.2016 23:54 Forum: RPG und Foren

Das wäre toll <3 und wenn es auch nur einen einzigen Interessenten anlockt! xD

Thema: Fragen und Antworten
Alyren

Antworten: 71
Hits: 20822

03.02.2016 23:30 Forum: Allgemeines

Hab euch im Forum unter den 'Anfragen' ausführlicher geantwortet, Kirsche! :>

Danke für die schnelle Rückmeldung großes Grinsen

Thema: Mehr Werbung für Wolfsrollenspiele
Alyren

Antworten: 151
Hits: 31865

03.02.2016 22:20 Forum: RPG und Foren

Ist ggf. jemand bei FB in anderen allgemeinen 'Rollenspieler'-Gruppen?
Vielleicht wäre es ganz nett, wenn wir unsere FB-Seite in diesen FB-Gruppen ebenfalls vorstellen. :>

Dank Khazens (hieß er so?) Rollenspielpost bekommen die ja jetzt eine ungefähre Vorstellung in welchen Schreib-Gefilden wir uns bewegen.

Thema: Mehr Werbung für Wolfsrollenspiele
Alyren

Antworten: 151
Hits: 31865

01.02.2016 16:59 Forum: RPG und Foren

Izzie, jetzt haben wir die doppelt belästigt xD denen hatte ich auch bereits im GB geschrieben, wie einige Seiten zuvor bereits erwähnt. Ich seh schon die ersten Beschwerden kommen xDD aber toll dass du mitmachst!

Vielleicht sammeln wir hier alle Foren in denen wir Werbung gemacht haben?

Soweit ich weiß hat (gnah, der CB name fällt mir nicht ein xD) irgendwer hier auch bereits in einem Forum geworben... damit die nicht doppelt gemoppelt Werbung vorfinden.

Wenn man wirbt schaiut man sich ja sowieso den Gäste/Partner-Bereich an. Vielleicht halten wir mal fest, dass wir uns erst umgucken ob dort bereits geworben wurde? :>

Hier waren die von mir beworbenen...

Zitat:

[...]

Darunter waren:

http://wolfsblick-rpg.forumieren.com/
http://my-wolf-heart.forumieren.com/
http://mondlichtjaeger.forumieren.com/
http://hunde-rpg.forumieren.com/
http://clandogs.forumieren.com/
http://gestaltenderwelten.aktiv-forum.com/forum
http://amazing-horse.forumieren.com/
http://kriegerkatzen-warric.aktiv-forum.com/
http://my-wolves.forumieren.org/
http://dog-kennels.bplaced.net/index.php
http://schreibblock.xobor.de
http://www.the-whisper.bplaced.net/wbblite/index.php

Thema: Mehr Werbung für Wolfsrollenspiele
Alyren

Antworten: 151
Hits: 31865

31.01.2016 18:17 Forum: RPG und Foren

Danke :>

Thema: Mehr Werbung für Wolfsrollenspiele
Alyren

Antworten: 151
Hits: 31865

31.01.2016 15:50 Forum: RPG und Foren

Kati sollen wir dir oder May die Texte für die FB Seite einfach zuschicken, oder wie willst du das haben/läuft das ab? :>

Thema: Mehr Werbung für Wolfsrollenspiele
Alyren

Antworten: 151
Hits: 31865

30.01.2016 14:40 Forum: RPG und Foren

Du bist ja niedlich :> find ich supi!
Darf man die ggf. auch in Signas in anderen Rollenspiel-Planungs-whatever-Communities verwenden? (CSB, Storming Gates o.ä.)


Edit: Die Werbung in den anderen Foren hat übrigens gefruchtet <3 xD -freut sich so- *__*

Thema: Klippen, Kluften und Welten
Alyren

Antworten: 37
Hits: 12949

29.01.2016 14:09 Forum: RPG und Foren

Zitat:
Wie wäre es mir 'Forenübergreifenden Chatplays'“? Dazu bedarf es kein Forum, das geht spontan und bedarf keinem großen Aufwand. Und ich finde das eine super Möglichkeit, um sich kennen zu lernen, [...]


Finde ich eine super Idee! Wir hatten ja einen Testlauf bei Knuddels und da kam ich zum ersten Mal mit 'delusive voice', bzw. hier im CB Funkenregen, in Kontakt und dachte mir "Oh, die kann ebenfalls schön schreiben, warum sind wir uns vorher noch nie begegnet?". Trotz einer gemeinsamen Bekanntschaft, Minztaka, ist man sich nie über den Weg gelaufen.
Also gab es quasi für mich jemanden Neues in meiner kleinen Rollenspielwelt, einfach weil wir uns zuvor noch nie begegnet sind. ^.^ Nebenbei wäre es für mich als Gewohnheitstier nun leichter Anschluss an 'Cataclysm', in dem Funkenregen ist, zu bekommen, weil ich wüsste an wen ich mich bei Fragen wenden kann ohne Scham... Metaphorisch ist also eine 'Wand' gebrochen. So als Beispiel :>
(Funkenregen, wenn du nicht in meinem Beispiel auftauchen möchtest, bzw. du einen super negativen Eindruck von mir erhalten hast: bei Ersterem, sags mir, bei Zweiterem behalte es für dich und mach meine Argumentation nicht kaputt ûu xD)


Nun zu dir Ikeru :>

Zitat:
Deine Idee halte ich grundsätzlich für gut. Einen gemeinsamen Standard zu finden, eine Basis für das zu schaffen, was sich hier in den letzten Jahren aufgebaut hat. Eigentlich wäre das längst schon überfällig. Ich fürchte jedoch, dass das schwer wird, denn nicht jeder überwindet seinen inneren Schweinehund und mischt plötzlich doch mit (so wie ich). [...]


Den Prozess in deinem Kopf, den du da beschreibst, wird auch jeder der "alten Hasen" kennen. Leute die man nicht kennt gibt man sich gegenüber sehr distanziert. Das können wir nur schaffen abzulegen indem wir uns kennen lernen. Ich weiß zum Beispiel, dass wir beide mal gemeinsam bei den 'Schicksalstänzern' waren, ein Forum in dem ich nicht lange war. Aber daher kenne ich deinen Schreibstil, habe zumindest ein kleines Bild von dir und würde dich, solltest du irgendwo im Chatspiel auf mich treffen, direkt darauf ansprechen - BÄM! Beziehung zueinander geknüpft! Und das, obwohl du gar nicht weißt wer ich bin, ich aber weiß wer du bist! ^.^


Ich glaube unser größtes Problem ist es, dass viele User hier Angst haben abgewiesen zu werden von einer bestimmten, bereits miteinander bekannten, Usergruppe. Das ist doof, aber nachvollziehbar. Irgendwie sollten wir eher daran arbeiten. "Neue Mitspieler in den eigenen Reihen" finden. ê_e

ggf.- könnte man sich auch mal mit Wanted in Verbindung setzen?
Ich kenne den Klinsch "CB vs Wanted" nur in kleinen Punkten, hatte allerdings immer im Kopf, dass alle "neuen" Spieler dort sind, während hier die +6 Jahre Spieler rumirren. Kann allerdings auch nur ein böses Vorurteil sein (ja, weil auch ich zu faul bin mich in einer neuen Community einzufinden xD).

Edit: Yuki hat mir gerade vorgeworfen, ihre Idee mit "Connections zu Storming Gate" zu klauen und einfach "Wanted" einzusetzen! òo seht es als zweiten Vorschlag zu Storming Gates!! xD die kenn ich noch nicht mal ûu (es ist ein zeichen dafür, dass ich die idee gut finde <3 xD)

Zeige Themen 1 bis 20 von 39 Treffern Seiten (2): [1] 2 nächste »
Bild
Partner
  
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH