Charakterboard
Zoo Hannover - Druckversion

+- Charakterboard (https://charakterboard.de)
+-- Forum: Allgemeines (https://charakterboard.de/forumdisplay.php?fid=3)
+--- Forum: Wolfsnews (https://charakterboard.de/forumdisplay.php?fid=20)
+--- Thema: Zoo Hannover (/showthread.php?tid=23)



Zoo Hannover - Devaki - 29.06.2018

Zoo Hannover - Timberwölfe


Das Rudel



Jack | *2007
Jack wurde 2007 im Zoo Hannover geboren - als Sohn von Akira und Lakota, wie die anderen noch lebenden Rüden. Er fungierte nach dem Tod seines Vaters lange Zeit als rechte Hand von Leitwolf Bernie, seinem Bruder. Nach dessen Tod 2015 hat er die Leitung des Rudels übernommen. Er führt das Rudel ebenso souverän wie Bernie. Das Rudel ist recht harmonisch, zu gravierenden Streitigkeiten oder Mobbingattacken kommt es so gut wie nie.


Scarface | *2007
Scar ist der direkte Wurfbruder von Jack. Er wurde wie er im Zoo Hannover geboren und steht in der Rangfolge des Rudels ganz unten. Nach Angaben des Zoos hat er mit seiner Position aber keine Probleme - und diesen Eindruck hat man auch, wenn man am Gehege steht. Scarface ist vor allem an seinem drahtigen Fell und seinen hellen Augen zu erkennen.



Hagrid | *2006
Direkter Wurfbruder von Bernie und Fluffy, sowie von May und Summer. Er wurde im Zoo Hannover geboren, in der Rangfolge belegt er den Rang hinter Jack. Nach Bernies Tod hat er praktisch die Rolle als Zweiter in der Rangfolge übernommen. Er verhält sich sehr unauffällig und ist nicht ganz so fotowillig wie die anderen drei Rüden.



Fluffy | *2006
Besonders gut zu erkennen ist Fluffy an seinem Blick - manchmal wirkt er auf Fotos wie ein kleiner Clown. Er liegt oder läuft gerne in Kameranähe herum. Fluffy nimmt in der Rangfolge eine mittlere Position ein. Er steht über Scarface - auch wenn das manchmal nicht ganz so deutlich zu erkennen ist - aber unter Jack und Hagrid.


Ehemalige Wölfe


Bernie | 2006-2015
Nach dem Tod seines Vaters Lakota führte Bernie lange Zeit das Rudel der Timberwölfe an. Er ist der direkte Wurfbruder von Fluffy, Hagrid, Summer und May und war ein sehr souveräner Leitwolf. Heftigen Streit hat es unter den fünf Rüden eigentlich nie gegeben, Bernie stand unangefochten an der Spitze der Rangfolge.



Akira | 1999-2012
Akira wurde 1999 im Alternativen Bärenpark Worbis geboren. Sie lebte später gemeinsam mit Lakota im Tierpark Nordhorn, bevor sie 2005 zusammen nach Hannover kamen. Akira ist die Mutter von Bernie, Jack, Hagrid, Scarface und Fluffy, sowie von May und Summer, die an den Wildpark Lüneburger Heide abgegeben wurden. Akira starb in der Silvesternacht von 2011 auf 2012. Sie wurde von ihrem damaligen Gefährten Peter totgebissen, der Grund dafür ist nicht abschließend geklärt.

Peter | *2009 in ? | Im Zoo von 2010 bis 2012 | Danach Zoo St. Martin la Plaine (Frankreich)
Peter kam nach dem Tod von Lakota nach Hannover. Er und Akira sollten eigentlich für Nachwuchs sorgen. Nach einem Vorfall in der Silvesternacht 2011, bei der Peter Akira totgebissen hat, wurde er an einen Zoo nach Frankreich abgegeben, da er nicht in das bestehende Rudel der fünf Brüder integriert werden konnte.



Lakota| 2002-2009 | Im Zoo von 2005 bis 2009
Lakota kam 2005 gemeinsam mit Akira aus dem Tierpark Nordhorn nach Hannover. Die beiden bildeten die Grundlage der Zucht im Zoo, sie sind die Eltern der fünf Rüden, die lange Zeit das Rudel im Zoo bildeten. Außerdem sind sie die Eltern der Fähen May und Summer, die in den Wildpark Lüneburger Heide zogen. Lakota war ein souveräner Leitwolf. Er verstarb 2009 unerwartet an den Spätfolgen einer Narkose, nachdem er wegen einer eingetretenen Scherbe operiert werden musste.


Das Gehege

  • hell und fotofreundlich
  • Beste Brennweite: Ab 200, besser ab 300mm an Vollformat
  • kein Zaun
  • Blick von etwas erhöhter Position
  • Bild folgt